Wallpainting

normalerweise backe ich an tagen wie heute – an diesen verregneten wochenenden, an denen ich müde und aufgekratzt zugleich bin, viel zu unkonzentriert zum entspannten lesen, viel zu träge, um ernsthaft sport zu machen. heute war mir aber nicht so nach backen, für weihnachtsplätzchen fand ich es dann auch noch ein bisschen früh. daher habe ich einfach mal meine wände angemalt, mit schönen bunten regina-regenbogen-bildern: pink, glitzern und mit sternchen. und nein, das ist kein kinderzimmer, das ist mein flur.

die eine seite

die eine seite

die andere seite

die andere seite

das grün muss man sich ein bisschen türkiser vorstellen, das rot ein bisschen mehr magenta, mit metallic-effekt.

von der letzten farbe habe ich immer noch eine ganze menge übrig, obwohl bereits mein wohnzimmer mit ornamenten verziert wurde. mal sehen,  was ich demnächst anmale.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s