Diät I

Das Ampel-System, das foodwatch zur Kennzeichnung von Lebensmitteln vorschlägt – grün für unbedengliche Mengen Fett, Zucker, etc, gelb für naja und rot für zu viel des Guten – könnte als Schocktherapie funktionieren und erheblich zur Schlankheit und Gesundheit der Bevölkerung beitragen.
Das merkte ich in einem ähnlich gelagerten Selbsttest: Aldi zum Beispiel schreibt vorne auf die Packung Schoko-Kekse, wie viele Kalorien in jedem einzelnen der kleinen Exemplare stecken. Seitdem kaufe ich die nicht mehr. Sondern die teureren, auf denen das nicht draufsteht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s