Grüne Männchen

Der Monster-Vergleich:

ich halte Ang Lees unsägliche Hulk-Verfilmung von 2003 ja für einen der schlechtesten Filme, die jemals, JEMALS über eine Leinwand flimmern durften. Ich meine, da hüpft eine gefühlte dreiviertel Stunde ein wütender grüner Flummie durch die Wüste. Und Jennifer Connelly spielt mit. Das ist beides noch nicht mal mehr unfreiwillig komisch. Nicht mal Eric Bana konnte dieses totale Disaster retten.

Und jetzt macht Edward Norton in grün. Ausgerechnet Ed Norton. Allein deswegen werde ich den Film wahrscheinlich sowieso sehen.  Die CGI sieht zum Fürchten aus – so schlecht ist sie. Aber der Rest wirkt zumindest im Trailer wesentlich überzeugender. Vielversprechender. Vor allem die Darsteller (ja, ich weiß, kein Mensch guckt Comic-Verfilmungen wegen der Darsteller).

Als Kind habe ich die Serie sehr gemocht.
Wahrscheinlich ist genau das das Problem:  Damals mochte ich die Superhelden, die Männer in schwarzem Latex, blauen Strumpfhosen oder eben – wenn auch kein Superhero im engeren Sinne – die mit den grünen Muskeln und den zerissenen Jeans (Bruce Banner muss einen enormen Verschleiß an Hosen und Hemden gehabt haben). Nur bin ich mittlerweile 15, 20 Jahre älter; dunkle Rächer mit Fledermaus-Phobie oder wütende Männer, die sich in hirnlos-schreiende Monster verwandeln, üben nicht mehr den gleichen Reiz auf mich aus. Da ich mich immer frage: Was soll der Scheiß? Könnt ihr euch nicht an einen Tisch setzen und das Ganze ausdiskutieren? Müsst ihr immer gleich ´ne ganze Stadt in Schutt und Asche legen? Und worum geht´s hier überhaupt? (Ralph Wiggum, anyone?)

Da ich jetzt total den Faden verloren habe, drücke ich zum Schluss nur meine Hoffnung aus, dass ich die Freude an der rein anarchistischen Zerstörung, am Durchbruch des Unbewussten und all der grünen, grollenden Wut irgendwann mal wiederfinde. Und vielleicht auch mal das Batmobil fahren darf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s