Kurz gewundert: spickmich-Schelte

spickmich.de ist einseitig, anonym und selektiv, weil nicht alle Lehrer einer Schule bewertet werden und nicht alle Schüler bewerten.“ Das sagt Renate Boese, Lehrerin für Englisch und Physik und ehemalige GEW-Vorsitzende in NRW, in einem Streitgespräch mit einem spickmich-Mitarbeiter und einem Schüler bei Zeit.de.

Liebe Frau Boese*, das ganze Internet ist einseitig, anonym und selektiv. Sonst würde es ja keinen Spaß machen.
Nur verlieren manchen Menschen ihren Sinn für Humor anscheinend mit abgeschlossenem Staatsexamen.

*hier würden sich prima Kalauer anbieten, aber Kalauer-Freitag war letzte Woche.

Edit: Was differenzierteres dazu kommt vlt. noch, nur sollte ich jetzt eigentlich arbeiten. Wobei es von meiner derzeitigen Aufgabe nicht ganz so weit entfernt ist. Später mehr. Ach nö, doch keine Lust.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s