Twitter nervt heute kolossal durch ständigen Schluckauf und ich bin unglaublich müde. Weiß gar nicht, warum, für ausreichend Schlaf war eigentlicht gesorgt. Hatte gegen Abend starke Wortfindungsstörungen am Telefon, hat bestimmt total kompetent gewirkt: „Ihr ja… Ihr äh Text äh Dings, ja, da oben das, äh, Text.“

Genauso unglaublich ist übrigens, wie sehr mir doch solche blöden Spielzeuge wie Twitter fehlen, wenn sie mal ´nen Tag nicht funktionieren.

Und jetzt kommen auch die MySpace-Rechtschreibkreativlinge ins Forum. (Nein, ich war in dem Alter nicht so. Ich war nie so! Ich war garantiert NIE so!)

Dafür läuft das andere Forum, in dem ich noch so rummoderiere, wirklich gut in dieser Phase. Also, gut im Sinne von: Zufriedenstellend.
Was nicht heißen soll, dass das zuerst genannte Forum schlecht läuft. Es läuft seit einer kürzeren Zeit. Und Struktur, Fragestellung, Zielgruppe, dadurch bedingt Ansprechhaltung und Intensität der Moderation sind so unterschiedlich, wie sie nur sein können. Beides macht Spaß, besonders, weil sich hier ganz unverhofft eine Bereitschaft zum politischen Engagement und ein Willen zur Durchsetzung der eigenen Ziele zeigt, auf die ich nicht mehr gehofft hatte. Nur scheinbar muss man manche Leute da echt hintragen. Aber egal, es passiert was. Und es zählt nicht nur, was hinten raus kommt, für mich zählt der gesamte Prozess. Willensbildung in action, sozusagen.

Ein kausaler Zusammenhang besteht zwischen all dem jetzt nicht, aber wie gesagt, irgendwie bin ich heute hirntot.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s