Das war 2007

Ereignisreich und – von den letzten 10 Tagen des Jahres abgesehen, aber die sind nicht repräsentativ – eines der besten Jahre seit langem. Eigentlich dürft ich gar nicht jammern, so viel ist passiert und ausnahmsweise ist für alle Beteiligten was Gutes hinten raus gekommen.
Ich mein, ich hab mein Studium beendet, der Kleinstadt den Rücken gekehrt, um in Berlin anzukommen, hatte noch vor den letzten Prüfungen einen Job, nein, nicht nur einen Job, ein Volontariat, das, was alle wollen (und nicht nur ich frage mich wahrscheinlich immer noch, warum gerade ich auf dem Platz sitze. Ist mir egal, ich sitz da, und bis September geh ich da nicht weg. Basta!) Hab ein regelmäßiges Einkommen, ein recht nettes Dach über den Kopf und eine neue Heizung.
Kernfamilie ist umgezogen, Haus verkauft, Geldsorgen erledigt. Ein Geschwisterlein macht bald Abi, ein anderes hat einen Ausbildungsplatz sicher.
Niemand, den ich persönlich kenne, ist dieses Jahr gestorben. Niemand, den ich persönlich kenne, lag dieses Jahr im Krankenhaus. Allen geht es, den Umständen entsprechend, gut.
Das ist mehr Positives, als ich über die letzten, na, 5 Jahre sagen kann.
Das Negativste dieses Jahr ist vielleicht die politische Einstellung meines Nachbarn. Das (privat) Ärgerlichstes seine Einstellung zur Zimmerlautstärke. Und die Heizung, die war ärgerlich, aber die ist ja repariert.

Das alles ist viel mehr, als ich zu Beginn des Jahres zu hoffen gewagt hatte, damals, noch die Nachwirkungen von 2006 verspürend, noch den Berg der Magisterarbeit halb vor mir, kein Gipfel abzusehen. War noch wenig hoffnungsvoll zu dieser Zeit, bevor plötzlich alles so schnell ging und sich um Ostern herum alles auf einmal entschied, sich Leben veränderten.
Wie´s weitergeht, hängt – mal wieder – nur von mir ab.

Und nu´genug Trübsal geblasen, heut Abend wird gefeiert.
Guten Rutsch Euch da draußen!

Advertisements

Eine Antwort zu “Das war 2007

  1. Na Siehste! Klappt doch!
    Berlin ist gar nicht SO schlecht…
    Dein Jahr war also fast besser als meins?!
    Wünsch Dir was! 😀

    Elmar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s