me myself and i

ich hatte keine schwierigkeiten, einen titel für dieses blog zu finden, auch wenn er den meisten menschen schwierigkeiten bereiten mag, da er einfach viel zu lang und nicht zu merken ist.

ich habe probleme damit, mich für ein pseudonym zu entscheiden.

split_personality_by_xkyarix.jpg
Split Personality by ~xKyarix on deviantART

es gibt mittlerweile nur zwei alteingeübte webnamen, die ich noch mag, die ich noch irgendwie mit mir verbinde: juniper und cinders (eigentlich ist beides ein name, family and christian name, geklaut aus einem buch, woher der autor es geklaut hat, wer weiß es?) .

zumindest dachte ich bis vor kurzem, dass ich mich in beiden noch erkennen könnte.
doch juniper (keine verbindung mit dem konzern, btw) fühlt sich falsch an. als twittername, mit den initialien davor, geht es, doch für dies blog hier, für das persönlichere, längere, weniger spielerische, fühlt es sich nicht richtig an.

cinders andererseits ist vorbelastet. das letzte mal, als ich diesen namen benutzte, war ich badass, war schon längst zum abgrund geworden. es ist wieder winter, ich will nicht mehr an diesen punkt zurück; dennoch passe ich in diesen namen, hat cinders doch die rolle des lieben kleinen mädchens längst abgeleg, jeden nettigkeitsanspruch in meinem selbstbild verspielt – und hinter diesem namen liegt keine distanz mehr zu meinem selbst.

hinter juniper kann ich mich verstecken.
als cinders hab ich das nicht nötig.

(oder doch andersherum?
vielleicht bin ich klein und nett und harmlos?)

hängt die identität so sehr am namen?
anyway, ich sollte mich für eindeutigkeit entscheiden, bevor ich unter 103 namen kommentiere…

und einfach unter initialien weiterbloggen? langweilig, anonym, außerdem wenig individuell, diese initialien haben einfach zu viele. ich könnte auch mein bruder sein (danke, mama, an dieser stelle…).

also, ein letzter wechsel, in die rolle, die ich schon längst gefunden hatte.
always keep your head up high, ´cause it´s a long, long, long way down.

namen sind nur schall und rauch.

imnotcrazyavatar.jpg
äh, das muss man nicht verstehen. keine schizophrenie,
keine postpupärtere identitätsfindung, der vielleicht
doch ein bisschen, ich will lediglich mit meinem pseudonym
eins sein, kein log-alter-ego, sondern nur ego.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s