Popkulturelles im Monat Oktober – nachgeholt

Bücher: Kein einziges ausgelesen.

Filme: Kein einziges Mal im Kino gewesen. Endlich Pirates III auf DVD gesehen – keine durchschaubare Handlung, die Witze versteht man nur, wenn man den ersten Teil auch kennt, Johnny Depps Genuschele versteht man noch ein bisschen weniger, nach spätestens dreißig Minuten blickt kein Mensch mehr durch und es geht ziemlich viel kaputt – ergo: Hat Spaß gemacht, der Streifen.

Musik: Babyshambles und Radiohead. Wobei mich Shotter´s Nation ziemlich schnell begeisterte, In Rainbows muss ich wohl noch 20 Mal hören, um es zu schätzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s