Selbstreferentielles Gegoogele: Fotos

Man sollte ja nicht alles nachmachen, was man auf anderen Websites liest, das fand ich aber witzig:

Das erste Foto, das ich erhalte, wenn ich meinen Namen (Vor- und Nachname) googel, ist das hier:

apen-arsch.jpg

Ich hab´s gemacht, von daher nicht so ungewöhnlich. Aber großartig, dass es noch vor meinem „offiziellen“ Foto kommt.
Warum auch Screenshots von Stefan Niggemeier und mein Chef in der Liste auftauchen, versteh ich jetzt allerdings nicht so ganz.

Edit: Wenn ich die SafeSearch abschalte, kommt zwar kein Porno dazu (dafür is´der Name zu lang), aber ein Bild von Wolfgang Börnsen, kultur- und medienpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Was hat der Mann getan, dass Google ihn rausfiltert?
Da fällt mir ein: My Porn Name Generator. Heute kommt Slappy Astronaut raus – oder Lana Dangle, wenn Vorname, oder beim Nickname, and I really like that one,

Sandy Cream

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s